Der jährliche Treffpunkt für Führungskräfte und Controller.

 


CAMPUS 02
ICG


Impressum
 

Workshop

"Re-Inventing Organizations" alles neu, nur ein Hype oder irgendetwas dazwischen?

  • Wo stoßen konventionelle Organisationen an ihre Grenzen?
  • Welche anderen zukunftsfähigen Organisationsformen gibt es?
  • Welche neuen Ansätze sind auf bestehende Organisationen übertragbar?

Haben Sie das Gefühl, dass im eigenen Unternehmen die Ressourcen, Energien und die Kreativität der Menschen nicht optimal genutzt werden? Denken Sie, dass viel zu viel Zeit für Besprechungen aufgewendet wird, Sie zu lange auf Entscheidungen warten müssen und die Belastung sowie Fluktuation eigentlich zu hoch sind? In den letzten Jahren sind einige Organisationsmodelle entstanden, die das erklärte Ziel haben, diese Problemfelder zu lösen. Frederic Laloux hat zum Beispiel mit seinem Buch ,Re-Inventing Organizations' auch diesen Nerv getroffen. Er skizziert darin ,neue' Formen von Organisationen, die solche und andere kritische Punkte hinter sich lassen und Grenzen neu definieren.

In diesem Workshop gehen wir zunächst kurz auf die Grenzen von konventionellen Organisationen ein, um danach einen Überblick über ,neue' bzw. alternative Entwürfe von Organisationen zu geben. Wir beleuchten typische Prinzipien und Elemente, um anschließend zu prüfen, was davon – (zunächst) auch ohne umfassende Umgestaltungen – nutzbringend in bestehende Organisationen übertragbar ist.

 

Dr. Eva Grieshuber
studierte Betriebswirtschaft und Umweltsystemwissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz. Danach war sie einige Jahre Universitätsassistentin für Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. 2006 wechselte sie von der Wissenschaft in die Praxis, wo sie seither bei ICG als Beraterin tätig ist. Eva Grieshuber begleitet Organisationen in Veränderungsprozessen und strategische Unternehmensentwicklung. Dazu zählen neben Strategiearbeit auch die Begleitung bei der Organisationsgestaltung und Entwicklung der Organisationskultur.

Mag. Franz Schwarenthorer, MAS
studierte Betriebswirtschaft und systemische Organisationsberatung. Er absolvierte eine mehrjährige Fortbildung zum systemischen Berater sowie Ausbildungen zum Lebensberater, Management Coach und Moderator von Großveranstaltungen. Seit ca. 20 Jahren begleitet er Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, Organisationen der öffentlichen Verwaltung sowie Non-Profit-Organisationen. Seine Beratungsschwerpunkte umfassen Change Management, Strategieentwicklung, Organisationsentwicklung, Reorganisation und Prozessmanagement. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der ICG und Lehrbeauftragter an der Verwaltungsakademie des Bundes, des Magistrat Wien und der BMW Akademie.


Dr. Eva Grieshuber


Mag. Franz Schwarenthorer, MAS